Orthomolekulare Nahrungsergänzung

Wiesbaden Heilpraktiker

Die Orthomolekulare Medizin beschäftigt sich mit der Wirkung von Nährstoffen wie Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und ähnlichem auf den menschlichen Körper. Ziel der orthomolekularen Medizin ist, diese Nährstoffe zur Behandlung von Gesundheitsstörungen aller Art einzusetzen. Wichtig zu wissen ist, dass die Orthomolekulare Medizin die tägliche Zufuhr dieser Nährstoffe zum Teil wesentlich höher ansetzt, als es in den üblichen Empfehlungen, zum Beispiel der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), der Fall ist.

Wiesbaden Heilpraktiker

Viele Nährstoffe treten miteinander in Wechselwirkung, z.B. weil sie auf ähnliche Weise in den Körper aufgenommen werden und sich so gegenseitig hemmen (Fachbegriff: kompetitive Resorption). Andere Nährstoffe haben in höheren Dosierungen schädliche Wirkungen. Die Therapie mit Nährstoffen, also die Orthomolekulare Medizin, erfordert vom Behandler ein hohes Maß an Sachkenntnis.